Fr, 21.03. 20.15 Uhr
Musik

Klassik Plus

Kammermusik-Soirée

Kammermusik-Soirée

Ein Gastspiel der Zuger Sinfonietta. Zu hören sind Violinsonaten von Joachim Raff und Ludwig van Beethoven.

Simone Zgraggen, Konzertmeisterin der Zuger Sinfonietta, präsentiert die erste Violinsonate des Schweizer Komponisten Joachim Raff. Zu Lebzeiten viel gespielt, geriet Raff bald in Vergessenheit, stösst in letzter Zeit aber wieder auf wachsendes Interesse. Gemeinsam mit dem renommierten Klavierbegleiter Ulrich Koella interpretiert Zgraggen zudem zwei Violinsonaten von Ludwig van Beethoven. Die Sonate Nr. 2 für Violine zählt zu den ersten Gattungsbeiträgen von Beethoven, die zehnte Violinsonate wiederum ist bereits das letzte Werk Beethovens für diese Besetzung und besticht mit «Popularität, Witz und Laune».

Simone Zgraggen, Violine
Ulrich Koella, Klavier

Bar&Abendkasse
ab 19:15 Uhr

Eintrittspreis
Fr. 45/30/20
(regulär/Mitglieder/Kulturlegi)

Kulinarisches
vor dem Konzert
Restaurant Weingarten
t 044 761 63 92
Reservationen bitte
mit Vermerk «lamarotte»